Kostenloser Versand im Inland ab 70 € | Versand in die Schweiz derzeit nicht verfügbar

Suchen

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

KIGERI

FILTERKAFFEE  | SPEZIALITÄTENKAFFEE AUS BURUNDI

Produzent: Izuba Washing Station, Kleinbäuerlich

Region: Ruminya, Kayanza Proivinz

Varietät: Red Bourbon

Aufbereitung: Fully Washed

Geschmack: Mandarine, Hibiskus, Schokolade

Der Herbst ist da, so muss auch dein Kaffee sein. Wärmend und eine Tasse voll Genuss für diese stürmischen Herbsttage.

Hier kommt ein schön vollmundiges, dennoch interessantes Tassenprofil auf dich zu. Geschmäcke von feiner Zartbitter Schokolade machen hier den Anfang, um dann langsam den feinen zitrischen Noten von Mandarinen zu weichen und schlussendlich diese feine Hibiskus Floralität zu entfalten.Einfach eine schöne saftige Tasse, um den Herbst zu genießen.

Rezeptur: Zum brühen würden wir entweder einen Hario Filter oder einen Kalitta empfehlen, im V60 18 Gr auf 300 Gr Wasser für eine flotte Brühzeit von circa 2:20. Wenn du mit einer Commandante Mühle mahlst, peile ca. 27 Klicks an.

Beschreibung

In der Tasse zeigt der Kaffee seine Herkunft, diese typische leichte Würze die Burundi ausmacht. Im Geruch leicht nach Mandarinen und Hibiskus, im Aroma komplex mit Noten von Schokolade und Mandarinen sowie einer hellen zuckrigen süße. Die Säure ist verhalten, bringt aber mit der süße einfach die komplexen Fruchtnoten hervor. Sein mittlerer Körper im Zusammenspiel mit den feinen Aromen produziert hier eine feine und saftige Tasse. Ein musst have für den Herbst!

Dieser Kaffee stammt von der Izuba Washing Station in Ruminya in der Kayanza Provinz. Izuba heißt in Kirundi „Die Sonne“. Eingeschlossen von den drei Hügeln Kigeri, Ryamukona und Mugoyi, gelegen an einen Fluss ist es der perfekte Ort für eine Washing Station. Die Farmer der umliegenden Hügel bringen den Kaffee wie sie ihn Ernten, dann wird der Kaffee nach Produzenten und Hügelseite eingeteilt, so dass die kleinen Unterschiede in den Kaffeeprofilen einzelnen Farmer/innen und Locations zugeordnet werden können. 

In diesem Fall ist das Lot ausschließlich von dem Kigeri und den dort ansässigen Farmern.  

Die Izuba Washing Station produziert hauptsächlich gewaschenen Kaffee, wobei langsam auch Methoden für Honey Processing und Naturals ausgearbeitet werden. Dieser gewaschene Kaffee wird von Hand sortiert und anschließend geschwemmt, wobei unreife oder beschädigte Kirschen aussortiert werden. Dann werden diese selektierten Kaffeekirschen entpulpt, also von der Kirsche getrennt und dann in Betonbecken unter Wasser für 12 Stunden fermentiert. Nach der Fermentation wird der Kaffee in Serpentinen Kanäle geleitet, in denen eine weiter Separation nach Dichte erfolgt. Nach diesem Prozess werden die Kaffeebohnen nun noch einmal gespült und erneut selektiert um Insektenschäden, verfärbte oder kaputte Bohnen auszusortieren, bevor er für 15-20 Tage getrocknet wird. 

Der Kigeri besteht zu 100% aus der Varietät Red Bourbon welche dem Kaffee neben der Bodenbeschaffenheit in der Region seinen typischen Charakter verleiht. Angebaut wird hier auf 1500 bis 1700 Metern über normal Null


Search